• Service

    Service

    Online Tools & Dokumente

Effektive Blendenzahl/ Bildhelligkeit berechnen

Die auf dem Objektiv angegebenen Zahlwerte der Blendenzahl k sind normalerweise für eine Abbildung aus dem Unendlichen gerechnet worden. Bei Abbildungen aus kurzer Distanz, besonders bei Makroaufnahmen kann die effektive Blendenzahl errechnet werden, die die tatsächliche Bildhelligkeit ergibt:

keffektiv=k* (1 + ß)

Der Abbildungsmaßstab ß errechnet sich aus

ß= Bild / Gegenstand

Hinweis: Auch bei Dropdown-Listen können eigene Werte eingegeben werden. Bitte ersten Listeneintrag "Userdef." wählen.


Sensorgröße :
Eingestellte Blende des Objektivs:
Länge des Prüfobjekts in mm:


Berechnete effektive Blendenzahl:
Effektive Bildhelligkeit in Prozent
ausgehend von
verwendeter Blendenzahl:


Weitere Details zur Funktion und Einflüsse der Blende finden Sie im Kapitel Blende des Objektivs.

Die errechnete Signalstärke muss noch im Zusammenhang mit der generellen Reduktion der Bildhelligkeit der jeweiligen Blendenstufen gesehen werden:
Abbnahme der Beleuchtungsintensitäten mit der Blendenzahl

Partner & Netzwerk

European Imaging Academy
Machine Vision
inVision
SpectroNet
Inspect