• Beleuchtung

    Beleuchtung

    Merkmale & Fehler sichtbar machen

Oberflächen-Farbe

Die Oberflächen- und Materialfarbe der Prüfobjekte hat einen wesentlichen Einfluss auf das resultierende Kamerabild. Farben absorbieren zusätzlich zu den schon genannten Oberflächeneffekten große Mengen des einfallenden (meist sichtbaren) Lichts, so dass der Reflexionsanteil zusätzlich abnimmt. Dabei ist es auch wichtig, ob sich nur eine leicht durchdringbare dünne Farbschicht auf dem Objekt befindet, oder es ein komplett durchgefärbtes Prüfobjekt ist.

Tageslicht

Tageslicht

Farbbild. Tageslicht-Aufnahme zum Vergleich
Weiße LED

Weiße LED

TNormale Grautöne. Helle Farben erscheinen hell, die dunklen Farben sind normal dunkel.
Blaue LED

Blaue LED

Hellgrün, Grün und Rot wird sehr stark verdunkelt.
Rote LED

Rote LED

Handy und 50DM-Logo sehr hell, eplus und cash-Logo sehr dunkel
Grüne LED

Grüne LED

Alle roten Bildelemente, wie das Telefon oder die Farbe um 50DM-Logo werden dunkel. Grüntöne etwas aufgehellt.
Infrarote LED

Infrarote LED

Viele Farben komplett verschwunden. Nur noch leichte Grautöne bedingt durch den Schwarzanteil der Druckfarbe.

Die geschickte Abstimmung von farbigem Licht mit der Farbe der Prüfobjekte ermöglicht eine  Erhöhung (oder Verringerung) des Kontrastes bestimmter Farben. Dadurch lassen sich Farben mit ähnlichen Luminanzwerten im Graubild besser voneinander trennen. Ein Rot und benachbartes Grün ergeben so unterschiedliche Grautöne. Dieses basiert auf den Prinzipien der additiven Licht- und subtraktiven Farbmischung. Der  Einsatz einer Farbkamera, der auch viele Nachteile mit sich bringen würde, kann somit vermieden werden.

Eine Besonderheit bei der Inspektion farbiger Objekte ist der Einsatz einer infraroten Beleuchtung. Da die uns bekannten Farben nur im für uns sichtbaren Bereich des Lichtspektrums absorbieren, aber nun mit einer Lichtfarbe jenseits des Sichtbaren beleuchtet wird, kann keine Absorption erfolgen. Farbige Objekte in Rot, Grün, Blau etc. absorbieren nichts, sondern reflektieren das Licht und verhalten sich wie eine weiße Fläche. Weitere Details finden Sie im Kapitel IR-Beleuchtung.

Partner & Netzwerk

European Imaging Academy
Machine Vision
inVision
SpectroNet
Inspect