• Kamera

    Kamera

    Das Auge des Inspektionssystems

Zweichip-Kameras

Zweichip-Kameras sind eine Besonderheit auf dem Markt und werden von wenigen Herstellern angeboten. Sie sind in der Lage, mit zwei Sensoren  dasselbe Objekt aufzunehmen. Der Vorteil gegenüber zwei einzelnen Kameras ist, dass die Ausrichtung der Bilder zueinander pixelscharf ohne Offset der Bilder erfolgt. Der BV-Anwender erhält damit für jedes Pixel zusätzliche Bildinformation des zweiten Sensors, die mit nur einer Kamera nicht erreichbar gewesen wäre.

 

Funktions-Prinzip der Zweichip-Farbkamera

Die Funktionsweise ist vergleichbar mit der bekannten Technologie von Dreichip-Kameras: In diesem Fall wir das einfallende Licht wird mit Hilfe eines Prismenblocks und Sperrfilterolien subpixelgenau auf zwei verschiedene Sensoren abgelenkt.

Dual-Chip-Sensor mit Doppelprisma

 

Bauart-Varianten:

  • Zwei Monochrom-Sensoren: können mit unterschiedlichen Belichtungszeiten betreiben werden. Dies ergibt Bilder mit einem erheblich größeren Dynamikbereich ohne Über- oder Unterbelichtung. Es ergibt also eine HDR-Kamera (High Dynamic Range). Auch extrem schnelle Zweibild-Belichtungssequenzen sind denkbar. Innerhalb von Mikrosekunden können zwei Bilder nacheinander aufgenommen werden, wie es mit nur einem Sensor nicht möglich wäre.
  • Farb-Sensor und NIR-Sensor: Neben einem Farbbild erhält der Anwender ein Infrarot-Bild, in dem die Farben der Objekte nicht sichtbar sind, aber andere Merkmale gut dargestellt werden.


Einsatzgebiete und Beispiele

Bsp. Lebensmittelindustrie

Mit Hilfe der Farbinformation kann eine gewöhnliche, visuelle Inspektion erfolgen, während die infrarote Strahlung tiefer ins Material eindringt und dort Defekte sichtbar macht. Faulstellen und Beschädigungen etc. auf Obst können im IR-Spektrum besser beobachtet werden.

Farbaufnahme Avocado

Farbaufnahme Avocado

Bild enthält wie gewohnt Farbinformationen des sichtbaren Spektrums.
Infrarotbild Avocado

Infrarotbild Avocado

IR-Strahlung dringt tiefer unter die Oberfläche. Fehlstelle wird deutlich sichtbarer.

 

Bsp. Sicherheitstechnik

Das Detektieren von Sicherheitsmerkmalen erfolgt mit , während ein konventionelles Bild im sichtbaren Lichtbereich zusätzlich zur Verfügung steht. Während die Farbinformation bei Beleuchtung mit infraroter Strahlung weitestgehend verschwindet, bleiben IR-aktive Spezialfarbstoffe, aber auch die schwarze Bedruckung sichtbar. Die Kreditkartennummern etc. können auch so auf bunt bedruckten Karten korrekt identifiziert werden.

Geldschein Farbaufnahme

Geldschein Farbaufnahme

Bild enthält Farbinformationen des sichtbaren Spektrums.
Geldschein IR-Beleuchtung

Geldschein IR-Beleuchtung

Sichtbare Druckfarben ausser Schwarz und Metallicfarben werden unsichtbar

 

Partner & Netzwerk

European Imaging Academy
Machine Vision
inVision
SpectroNet
Inspect