• Service

    Service

    Online Tools & Dokumente

Schon probiert?

Testen Sie doch die neue Email-Funktion bei den Berechnungen!

Sie erkennen die Funktion an folgendem Logo:

Daten per Email versenden

Die Eingaben und Ergebnisse werden dabei nur an Ihr lokal installiertes Email-Programm (ähnlich der Windows Zwischenablage) übergeben. Keinerlei Eingaben und Ergebnisse werden dabei auf dem Server gespeichert. (Vision Doctor Berechnungen laufen immer lokal als Script auf Ihrem Rechner). So haben Sie alle Ihre Berechnungen stets Schwarz auf Weiß. Eine echte Alternative zu Screenshots.

Probieren Sie es aus - wie immer - gerne ein Feedback an mich!

PS: Gibt es Berechnungen, die Sie noch vermissen?

Gegenstandsgröße y berechnen

Die Gegenstandsgröße y ist in der Regel der zu erfassende Objekt-Bereich, der mit der Kamera betrachtet werden muss.

Methode 1
Klassisch,
y=y´* (a / f´-1)
Methode 4
Erweiterte Calc.
mit Breite, Höhe, Diagonale
Methode 2
Angabe
Abbild.-Maßstab
Methode 3
Angabe Öffnungswinkel

Berechnung Gegenstandsgröße für entozentrische Normalobjektive

Hinweis: Auch bei Dropdown-Listen können eigene Werte eingegeben werden. Bitte ersten Listeneintrag "Userdef." wählen!


Sensorgröße :
Brennweite der Optik:
Arbeitsabstand in mm:


Berechnete Gegenstandsgröße:


Wir achten Ihre Privatsphäre: Wir speichern keinerlei Eingaben, Ergebnisse oder Empfänger. Schicken Sie sich Ihre Berechnung mit Ihrem eigenen Email-Programm (MailTo-Link).

Daten per Email versenden


Gegenstandgröße: mit Breite, Höhe und Diagnoale rechnen

Hinweis: Zur einfachen Berechnung bitte einen Wert in der Dropdownbox selektieren! Eingabe eigener Werte durch Auswahl von "User def.." in DropDown-Liste!

Sensorgröße in Pixeln X-Richtung:
Sensorgröße in Pixeln Y-Richtung:
Pixelgröße in µm:
Brennweite der Optik:
Arbeitsabstand in mm:


Berechnete Sensor-Maße:
Berechnete Sensor-Ratio:


Gegenstandsgröße / FOV / Sichtbereich
X:
Y:
Diagonal:


Wir achten Ihre Privatsphäre: Wir speichern keinerlei Eingaben, Ergebnisse oder Empfänger. Schicken Sie sich Ihre Berechnung mit Ihrem eigenen Email-Programm (MailTo-Link).

Daten per Email versenden


Achtung: Berechnete Gegenstandsgrößen von einigen Millimetern sind zwar mit entozentrischen Objektiven (inkl. Zwischenringen) möglich, aber oft wenig sinnvoll. Eine Alternative für bessere Bildqualität bieten evtl. Normalobjektive mit Zwischenringen in Retro-Position. Bei kleinsten Bildausschnitten und großen Vergrößerungen bitte Makro-Objektive verwenden, die für diesen Anwendungsfall speziell konstruiert wurden.

Weitere Details zu optischen Berechnungen finden Sie im Kapitel Optische Grundlagen.


Berechnung der Gegenstandsgröße bei Makroobjektiven und telezentrischen Objektiven

Hinweis: Auch bei Dropdown-Listen können eigene Werte eingegeben werden. Bitte ersten Listeneintrag "Userdef." wählen!


Sensorgröße der Kamera:
Abbildungsmaßstab Objektiv:


Berechnete Objektgröße in mm:


Wir achten Ihre Privatsphäre: Wir speichern keinerlei Eingaben, Ergebnisse oder Empfänger. Schicken Sie sich Ihre Berechnung mit Ihrem eigenen Email-Programm (MailTo-Link).

Daten per Email versenden


Auch für Makroobjektive und telezentrische Messobjektive lässt sich aus der Sensorgröße und dem Abbildungsmaßstab die Gegenstandsgröße G (das Objektfeld) berechnen.

Gegenstandsgröße y = Bildfeld y´ / Abb.Maßstab ß

Abbildungsmaßstab beta


Gegenstandsgröße aus Öffnungswinkel berechnen

Der Sichtbereich lässt sich bei einem gegebenen Arbeitsabstand auch mit Hilfe des Öffnungswinkels der Optik berechnen.


Öffnungswinkel Optik :
Arbeitsabstand in mm:


Größe des Sichtbereichs (Objektgröße):


Wir achten Ihre Privatsphäre: Wir speichern keinerlei Eingaben, Ergebnisse oder Empfänger. Schicken Sie sich Ihre Berechnung mit Ihrem eigenen Email-Programm (MailTo-Link).

Daten per Email versenden


Hinweis:

Weitere Details zu optischen Berechnungen finden Sie im Kapitel Optische Grundlagen.

Partner & Netzwerk

European Imaging Academy
Machine Vision
inVision
SpectroNet
Inspect