Schärfentiefe / Tiefenschärfe / DOF berechnen

Die Schärfentiefe DOF (engl.: depth of field) ist der Bereich, innerhalb dem sich das Objekt von der Kamera entfernen oder nähern kann, ohne unscharf dargestellt zu werden. Die Schärfentiefe hängt ab von der eingestellten Objektivblende, vom Abstand zum Prüfobjekt, von der Objektivbrennweite und der Pixelgröße der Kamera. Als zulässige Unschärfe wird meist die doppelte Pixelgröße angesetzt, also ein Pixel Bildunschärfe akzeptiert.

Bei einem bestehenden System kann die Schärfentiefe nur mit Hilfe der Blende des Objektivs variiert werden.

Berechnung der Schärfentiefe

Hinweis: Auch bei Dropdown-Listen können eigene Werte eingegeben werden. Bitte ersten Listeneintrag "Userdef." wählen!


Unschärfekreis :
Brennweite der Optik:
Blende des Objektivs:
Arbeitsabstand in Millimetern:


Abbildungsmaßstab:
Effektive Blende:
Hyperfokale Distanz für Optik + Blendenstufe:
Nahdistanz für Schärfentiefe:
Ferndistanz für akzeptable Schärfentiefe:
Gesamte Schärfentiefe:


Weitere Details zu optischen Berechnungen finden Sie im Kapitel Optische Grundlagen.

Partner & Netzwerk

European Imaging Academy
Machine Vision
inVision
SpectroNet
Inspect